Grafik

Impressum

.
Die Bildungs- und Begegnungsstätte Mütterzentrum Miteinander gem. e.V. ist eine selbst verwaltete Einrichtung, welche sich für die Interessen, Wünsche und Belange von Familien einsetzt. Das Mütterzentrum Miteinander ist seit Februar 2000 ein eingetragener, gemeinnütziger Verein.

1. Vorstand Kerstin Gramsamer
2. Vorstand Cindy Maag
3. Vorstand Jenna O´Brien
Kassiererin Elke Albaner
Schriftführerin Gunda Bien-Wegner



Spenden

.
Unsere Arbeit ist nur möglich mit der Unterstützung der öffentlichen Hand, unserer Besucher und Mitglieder. Trotzdem müssen wir einen sehr hohen Anteil an Eigenmittel erwirtschaften.

Wir freuen uns daher über jede Spende! Vielen Dank!

   
   
   
   
Spendenkonto Mütterzentrum gem.e.V.
VR-Bank Mittelfranken West BIC: GENODEF1ANS
IBAN: DE53 7656 0060 0200 0641 68  


Informationen zum Internetauftritt

.
Das Mütterzentrum Ansbach prüft und aktualisiert die Informationen auf dieser Website ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung stehenden Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle Links, auf die diese Website direkt oder indirekt verweist. Das Mütterzentrum Ansbach ist für die Inhalte einer Website, die über einen solchen Link erreicht wird, nicht verantwortlich. Das Mütterzentrum Ansbach behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Inhalt und Struktur dieser Website sind urheberrechtlich geschützt.

Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen, Bild-, Video- oder Audiomaterial Bedarf grundsätzlich der vorherigen Zustimmung des Mütterzentrums Ansbach.

Das Mütterzentrum Ansbach gewährt das Recht, die zum Download bereitgestellten Dateien ganz oder ausschnittsweise für Publikationen - die nicht gewerblichen Zwecken dienen - zu verwenden, zu speichern oder zu kopieren. Die digitalen Medien dürfen ohne vorherige Absprache nicht verändert werden. Es gelten die Bestimmungen des Presse-, Medien- und Urheberrechts.

Für den Pressebereich gewährt Ihnen das Mütterzentrum Ansbach das Recht, die bereitgestellten Pressetexte ganz oder ausschnittsweise zu speichern und zu vervielfältigen. Alle Bilder, Grafiken, Video- oder Audiodateien im Medienarchiv des Pressebereiches sind das Eigentum des Mütterzentrum Ansbach. Sie dürfen nur für redaktionelle Zwecke ohne vorhergehende Zustimmung des Mütterzentrum Ansbach heruntergeladen und unter Angabe der Quelle verwendet werden. Der Abdruck ist honorarfrei, ein Belegexemplar wird erbeten. Die Urheberrechte liegen zu jeder Zeit bei dem Mütterzentrum Ansbach.D

as Mütterzentrum Ansbach haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, einschließlich entgangenen Gewinns, die aufgrund von oder sonstwie in Verbindung mit Informationen oder Downloads entstehen, die auf dieser Website bereitgehalten werden.

Datenschutz

.
Alle uns über die Formulare auf unserer Website oder über E-Mail übermittelten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nicht für andere Zwecke verwendet.Sofern Sie auf einem Kontaktformular ankreuzen, dass Sie auch künftig Informationen von uns erhalten möchten, werden Ihre persönlichen Angaben und Ihre E-Mail-Adresse in einer Datenbank bei uns gespeichert. Wir wenden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes auch auf die elektronische Kommunikation über diese Website oder über E-Mail an.

Teilnahmebedingungen für Kurse und Seminare

.
Die Anmeldung ist verbindlich. Während unserer Öffnungszeiten nehmen wir Anmeldungen persönlich und schriftlich in unseren Räumen im Mütterzentrum entgegen. Wer bis 14 Tage vor Kursbeginn absagt, wird keine Kursgebühr verlangt. Bei Absage bis 7 Tage vor Kursbeginn 50% der Kosten. Bei späteren Absagen oder Nichterscheinen muss die volle Gebühr bezahlt werden. Vorzeitiges Aussteigen ist möglich, jedoch nicht die Rückzahlung. Das Mütterzentrum ist verpflichtet, alle Kurse, die nicht zustande kommen rechtzeitig abzusagen.Bei der Anmeldung ist die Kursgebühr Bar oder am Besten per Einzugsermächtigung zu entrichten.

Lastschrifteinzug

.
Die Gebühr für Rücklastschriften durch Widerruf des Bankeinzugs oder durch fehlerhafte Bankdaten stellen wir Ihnen in voller Höhe in Rechnung.